Das männliche Büro von heute

Frauen ticken anders – Männer aber auch! Das zeigt sich ebenfalls in der Arbeit und so darf das Büro eines Mannes durchaus einen maskulinen Flair besitzen. Wir stellen in diesem Beitrag einige Kleinigkeiten vor, welche einem männlichen Büro besonders gut stehen.

Zusätzlich präsentieren wir die Büroeinrichtung eines ganz neuen Berufsstandes, nämlich der Streamer und Let’s Player auf YouTube. Abschließend gibt es noch einen Tipp, der jedem Büro gut tut.

Kneten gegen Stress

Ein gewisses Maß an Leistungsdruck oder Zeitdruck gehören einfach zum Arbeitsalltag dazu. Der dabei entstehende Frust sollte natürlich nicht in einem Ausraster enden, sondern die richtigen Ventile haben. Männer bringen ihre Kraft oder ihre Wut gerne physisch zum Ausdruck.

Dafür eignen sich die verschiedenen Knetbälle perfekt. Diese gibt es auch in sehr coolen Gestaltungen, wie etwa als Granate oder für alle Walking Dead Fans als Zombie. Nebenher wird so auch noch die Unterarm Muskulatur gestärkt und die Büroeinrichtung bleibt heil (zu diesem Zweck kommt später noch ein Tipp).

Die schönste Nebensache der Welt…

… darf natürlich auch im Büro nicht fehlen. Nein, wir empfehlen jetzt nicht unbedingt einen Pin-up Kalender aufzuhängen oder den anzüglichsten Bildschirmschoner der Stadt zu verwenden. Wir sprechen natürlich vom Fußball.

Es gibt viele kleine Gimmicks, die ein wenig Kicker-Feeling in den eigenen Büro-Alltag bringen können. Radiergummis in Form von Fußballspielern oder Bällen, Schreibunterlagen mit Rasenaufdruck und phantasievolle Hefter vergrößern die Vorfreude auf das nächste Derby noch zusätzlich.

Der richtige Bürosessel

Der Sessel eines Mannes muss nicht nur den Rücken stützen, sondern auch seinen Status im Büro repräsentieren oder zumindest cool sein. Die Bürosessel von NeedforSeat erfüllen all diese Zwecke. Schließlich wurden diese Stühle den Rennsitzen aus teuren Sportwagen nachempfunden. Das sorgt für besonderen Komfort während der Arbeit, aber ebenso für die richtige Portion Coolness, die in keinem maskulinen Büro fehlen darf.

Das edle Schreibgerät

Frauen schmücken gerne ihren Schreibtisch, aber sehen viele Dinge darauf nur als Mittel zum Zweck. Ein Mann verzichtet auf diese Dekorationen, aber macht seinen stilistischen Standpunkt über sorgfältig ausgewählte und gleichzeitig nützliche Objekte klar. Ganz oben auf der Liste befindet sich dabei der Kugelschreiber. Dieser wird immerhin gezückt um wichtige Verträge zu unterzeichnen oder behutsam platziert um das Gespräch im Konferenzraum zu starten.

Schon der Anblick des Kugelschreibers sollte dabei die vergangen Erfolge verdeutlichen. Ein elegantes Schreibgerät sollte also in keinem Büro eines erfolgreichen Mannes fehlen. Doch die Definitionen von Erfolg verändern sich ständig. Das zeigt die Einrichtung dieses neuartigen Büros, welches durchaus für viel Erfolg, vielleicht sogar von Zuhause aus, stehen kann.

Das Büro eines Streamers oder Let’s Players

Wie erfolgreich kann es schon sein Computerspiele zu zocken und Videos davon ins Netz zu stellen? Als ein Beispiel können wir hier PewDiePie anführen, denn das Forbes Magazin schätzt sein Vermögen auf sagenhafte 12 Millionen US-Dollar. Das alles hat er nur mit Let’s Plays und von einem Heimbüro der nächsten Generation aus verdient. Deshalb dürfte die Ausstattung für diesen modernen Beruf durchaus einen Blick wert sein.

Mindestens zwei Monitore (zB den BenQ XL2730Z 27″) gehören in ein solches Büro – mit einem wird gespielt und mit dem zweiten der Chat beobachtet, um mit den Viewern zu interagieren. Dazu darf ein hervorragendes Mikrofon nicht fehlen (zB das Samsung G-Track). Das Headset muss die Atmosphäre des Spiels eindrucksvoll vermitteln, denn nur so kann der Streamer und später der Zuseher voll in das Game eintauchen (zB das Sennheiser PC 330). Die Webcam muss natürlich voll HD fähig sein, aber hier liefert Logitech ein Produkt mit herausragendem Preis-/Leistungsverhältnis (Logitech C270 HD). Zusätzlich findet sich oft noch ein GreenScreen (zB von Pearl) und ein Mischpult (zB das PROMIX50U) im Büro eines Streamers. Das Herzstück ist aber der PC selbst und dieser muss einiges an Leistung bieten, damit zum einen die Spiele mit den besten Grafikeinstellungen laufen und zum anderen alle Daten ohne Lag ins Netz gelangen.

Ebenso das Rendern beim Videoschnitt erfordert viel Leistung. Ein professioneller Streamer sollte also durchaus über eine Nvidia Titan nachdenken und unter 4,5 Ghz und 16 GB RAM geht es ohnehin nicht. Aber selbst in einem Streamer Büro, wie es uns der deutsche Let’s Player Sarazar in diesem Video zeigt, darf ein weiterer Einrichtungsgegenstand nicht fehlen.

Der Drucker – die Geschichte einer Hass-Liebe

Secretary Inserting Paper In PrinterEin modernes Büro, egal ob für Mann oder Frau, ob für Steuerberater oder Streamer, kommt einfach nicht ohne einen passenden Drucker aus. Er bringt unsere harte Arbeit zu Papier. Aber dieses Gerät kann ebenso zu einem Quell unglaublichen Ärgers werden.

Die Toner oder Patronen kosten viel Geld und ein großer Anteil der „Büro Ausraster“ hängt direkt mit dem unscheinbar wirkenden Drucker zusammen. Da helfen manchmal sogar die kreativsten Stressbälle nichts mehr.

Damit die restliche Büroeinrichtung heil bleibt, könnten günstige und zuverlässige Anbieter, wie tonerpartner.at, helfen – eine Preisersparnis kann schließlich immer versöhnlich stimmen. Niemand will schließlich „Office Freak Outs“ dieser Art im eigenen Büro riskieren:

Deine Meinung ist uns wichtig

*