5 Eigenschaften, die Sie als Geschäftsmann besitzen sollten

Sie haben hart dafür gekämpft, einen hohen Posten als Geschäftsmann zu erlangen. Nun befinden Sie sich in der Situation, Verantwortung übernehmen und Entscheidungen treffen zu müssen.

Es scheint Ihnen Probleme zu bereiten, direkt an alle wichtigen Aspekte eines Geschäftsmannes zu denken. Daher finden Sie hier fünf Eigenschaften, die Sie als (zukünftiger) Businessman mitbringen sollten.

Stockfoto-ID: 287524231 Copyright: Phongphan, Bigstockphoto.com

Erfolgreich als Geschäftsmann – Diese Eigenschaften sind wichtig! – Stockfoto-ID: 287524231
Copyright: Phongphan, Bigstockphoto.com

Tipp 1: Bildung ist das A & O

Ein hohes Tier in einer Firma sollte gebildet sein. Damit ist nicht nur die Aus- und Weiterbildung gemeint, die für Sie verpflichtend ist, sondern vor allem auch selbstständige Bildung in Sachen Allgemeinwissen.

Die zusätzliche Anstrengung kostet Zeit und Mühe, macht vor Ihrem Chef und anderen Mitarbeitern jedoch einen sehr guten Eindruck.
Bildung bedeutet zudem, Erfahrungen zu sammeln und diese für die Zukunft zu speichern und umzusetzen. Langweilig erscheinende verpflichtende Seminare sollten Sie dementsprechend ernstnehmen und Schlüsse für sich daraus ziehen.

Tipp 2: Der Einbezug eines Mentors

Als Geschäftsmann ist es durchaus sinnig, seine Kontakte weiter auszubauen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, einen Mentor zu suchen bzw. zu finden, so sollten Sie nach einer Person Ausschau halten, die bereits viele Erfahrungen im Metier gemacht hat. Dies kann beispielsweise auch auf der Chefetage geschehen. Es ist ganz egal, für wen Sie sich als Mentor entscheiden. Es geht vielmehr darum, sich über Erfahrungen auszutauschen, eine Person zu haben, die Ihnen einen Rat geben kann und einen Kontakt aufzubauen, der Ihnen im ausweglos zu scheinendem Fall hilft.

Tipp 3: Alles eine Sache der Zeit

Die Arbeit eines Geschäftsmannes ist oftmals mit vielen Pflichten und Aufgaben verbunden. Damit Sie einen Überblick über ausstehende Arbeiten behalten, sollten Sie mit To-do-Listen arbeiten. Die zu erledigenden Arbeiten sollten Sie nochmals priorisiert aufschreiben bzw. notieren, damit Sie die wichtigsten und dringendsten Pflichten zuerst erledigen.
Durch das Abarbeiten einer Prioritätenliste vermeiden Sie Prokrastination am Arbeitsplatz und können den Zeitplan gut einhalten.

Tipp 4: Beruf versus Privatleben

Wie in jedem Beruf sollten Sie auch als Geschäftsmann berufliches und privates gut voneinander trennen und eine gesunde Work-Life-Balance aufbauen. Was im Büro passiert, sollte im besten Fall im Büro bleiben.

Erschwert wird diese Eigenschaft mit der Tatsache, dass Sie das ein oder andere Mal zu einer Geschäftsreise aufbrechen müssen. Je nachdem, wie lange Sie weg sind, kann sich Berufliches und Privates schnell überlappen. Die Lösung hierfür liegt dennoch in der Planung und Durchsetzung von strikt geteilten Lebensbereichen. Meetings am Tag, Privatleben und Entspannung am Abend. Ein Business-Flug mit JetApp wird besonders bequem, weil Sie bereits im Flugzeug selbst effizient arbeiten können.

Tipp 5: Einsatz für das Unternehmen

Als Geschäftsmann sind Sie nicht mehr in der arbeitenden Sparte anzusiedeln. Vielmehr wird Ihnen viel Verantwortung überwiesen. Daher ist es wichtig, dass Sie sich für Interessen und Leitlinien des Unternehmens einsetzen und diese für Sie, falls noch nicht geschehen, selbst verinnerlichen.
Geld ist dabei ein wichtiger, aber nicht der einzige Faktor. Kundenbindung, Freundlichkeit und Innovation gehören ebenfalls dazu.

Als hohes Tier in einem Unternehmen zu arbeiten ist nicht immer einfach und vor allem auch mit vielen Aufgaben verbunden. Wenn Sie es jedoch bereits auf diese Stufe geschafft haben, steht Ihnen als Geschäftsmann jeder Weg frei.

Deine Meinung ist uns wichtig

*