Einen Miniteich anlegen – so wird es gemacht!

Der Mensch umgibt sich in punkto Wohnen gern mit schönen Dingen. In der Küche wachsen Kräuter auf der Fensterbank und auf dem Balkon gedeihen die unterschiedlichsten Pflanzen. Das Thema Garten ist überaus komplex und vielseitig. Wenn es um die Gartengestaltung geht, stehen immens viele Möglichkeiten offen.

Soll ein Baum gepflanzt werden, vielleicht um frisches Obst ernten zu können, oder möchte man einen Rasen anlegen? Oder besteht der Wunsch, einen Teich im Garten zu arrangieren? Selbst wer weder Haus noch Garten sein Eigen nennt, kann den Traum vom eigenen Teich wahr werden lassen. Ein sogenannter Miniteich findet selbst auf Balkon und Terrasse seinen Platz.

Traum Gartenteich: Die richtigen Tipps

miniteich-seerosen

Ein kleiner Teich im Garten ist ein Platz der Entspannung

Es ist nicht unbedingt einfach, einen Gartenteich gut anlegen zu können. Sehr viel muss bedacht werden, damit alles richtig gemacht wird. Dies fängt beim Planen und Bauen an und endet bei der regelmäßigen Pflege. Wasser, Sonne, Boden, Pflanzen und Tiere müssen eine Einheit bilden, damit das kleine Ökosystem funktionieren kann.

Dafür sind auch diverse technische Aspekte verantwortlich. Diesbezügliche Ratgeber und Artikel sorgen für Aufklärung. Videos im Web zeigen Schritt für Schritt, wie der Teich im Garten Gestalt annimmt.Bauanleitungen und Baupläne sorgen für mehr Sicherheit.

Die Größe des Teichs: Teichbecken oder Folienteich?

Es besteht die Möglichkeit, ein Teichbecken oder einen Folienteich zu realisieren.Das vorgefertigte Teichbecken ist die beste Lösung für kleine Teiche.Ein großer Gartenteich kann mit Teichfolie individuell gestaltet werden.Die Wahl der passenden Teichgröße ist abhängig von der Gartengröße, den dortigen Gegebenheiten und der Nutzung.Ein größerer Teich unterliegt geringeren Temperaturschwankungen.Damit Fische und andere Lebewesen im Winter überleben können, muss eine Mindesttiefe von 80 cm vorhanden sein, damit das Wasser nicht durchfriert. (Quelle: http://www.gartenjournal.at/gartenteich-oder-miniteich-anlegen-unsere-anleitung/)

Wasser und Pflanzen – eine harmonische Einheit

springbrunnen-garten

Ein Sprungbrunnen mit Pumpe sorgt für etwas Bewegung im Wasser

Der Gartenteich braucht zwingend Pflanzen für sein biologisches Gleichgewicht und diese benötigen in Bezug auf das Wasser optimale Bedingungen. Die Wasserpflanzen dürfen nicht allein aufgrund ihrer Optik ausgewählt werden.An steilen Hängen und Kiesufern überleben nur wenige Arten. Ufergräben neben dem Teich eröffnen entgegen viele Möglichkeiten. So wie die Pflanzen, die in der Erde verankert sind, unterschiedliche Bedürfnisse haben, so auch die Wasserpflanzen im Teich.

Seerosen lieben beispielsweise einen hellen, warmen Platz, der mindestens fünf Stunden am Tag von der Sonne beschienen wird. Algen, die ja auch Wasserpflanzen sind, können bei zu großer Vermehrung zu Problemen im Gartenteich führen. Wenn man sie gewähren lässt, wird die Lebensdauer des Teichs stark beeinträchtigt.  (Quelle: http://www.mein-schoener-garten.de/de/gartenpraxis/anleitungen/gartenteich-richtig-anlegen-95040)

Lösung für Gartenlose: Der Miniteich

Wenn kein Garten vorhanden ist, um einen Teich anlegen zu können, kann man auf Balkon oder Terrasse einen Minteich anlegen. Essentiell ist, dass der Balkon das Gewicht trägt, denn ein Miniteich wiegt mit Gefäß und Ausstattung schnell an die 100 kg. Als Teichgefäß kommen viele Artikel in Frage. Des Weiteren benötigt man ausreichend Teichfolie zum Auslegen des Gefäßes, Kies für den Boden und das Beschweren der Pflanzen, Sand und Lehm und einige ausgesuchte Wasserpflanzen, Teicherde und Pflanzkörbchen. (Quelle: http://www.hausgarten.net/gartenteich-teich/gartenteich-anlegen-gestaltung/miniteiche-anlegen.html)

Einen Miniteich anlegen – Tipps im Überblick:

  • Fachliteratur durchleuchtet in punkto Gartenteich alle relevanten Themen.
  • Ob Teichbecken oder Folienteich bestimmt auch die Teichgröße.
  • Den Standort bestimmen.
  • Wasser und Pflanzen müssen harmonieren.
  • Wasserpflanzen nicht nur aufgrund ihrer Optik auswählen.
  • Kein Garten vorhanden? Lösung: Miniteich auf Balkon oder Terrasse.

Deine Meinung ist uns wichtig

*