Geschenke einpacken – Anleitung zum Verpacken

Fein verpackte Packerl

Vom Wutausbruch zur schönen Geschenkverpackung: So klappt’s mit dem Verpacken!
Die verdammte Schleife ist zu kurz, das Geschenkpapier mittlerweile faltig wie eine ältere Dame und der Klebestreifen überall dort, wo er nicht sein sollte.

Tipp: >> Zu den Video-Anleitungen

Weihnachtsgeschenke auszusuchen ist für die meisten Männer schon stressig genug – aber sie auch noch zu verpacken! Kleben und Schleifen binden? Wutausbrüche und Ärger sind vorprogrammiert und das Ergebnis ist oft – im besten Falle – abenteuerlich. Doch wir zeigen, wie selbst Männer es schaffen, Geschenke hübsch und schnell zu verpacken – mit unserem Ratgeber zum Thema „Geschenke einpacken“.

Selbst einpacken und die richtige Farbe wählen

Eines vorweg: Natürlich kann man Geschenke im Geschäft einpacken lassen. Übergeben Sie Ihrer Freundin jedoch ein eigenhändig liebevoll und kreativ verpacktes Geschenk, wird sie dahinschmelzen wie die Kerzen auf dem Christbaum. Bevor Sie das passende Geschenkpapier kaufen, denken Sie nach: Welche Farbe liebt Sie? Rot oder Sonnengelb? Greifen Sie zu den Farbtönen, die der Dame des Herzens gefallen.

Geschenk einpacken: Tipps und Tricks
1. Keep calm: Für die meisten Männer sind Geschenke, ob nun Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenke, im Großen und Ganzen ein stressiges Fiasko. Versuchen Sie diese Programmierung zu durchbrechen. Kaufen Sie zusätzlich zu Geschenkpapier und Schleifen einen Kasten Bier, und schon können Sie ruhig an das Projekt herangehen. Eine hübsche Verpackung braucht Zeit – und man sieht es dem Geschenk nachher an, ob man sich die genommen hat.

2. Es gibt kein falsch: Geschenke verpacken ist keine exakte Wissenschaft. Eine Verpackung muss nicht perfekt sein, wichtig ist Originalität. Verpacken Sie beispielsweise kleine Geschenke wie einen Ring in einer riesigen Schachtel voll mit Papier, und lassen Sie die Liebste suchen! Große Geschenke können z.B. mit einem schönen Stoffstück und einer Schleife verhüllt werden.

3. Der Klassiker: Der Klassiker unter den Geschenken ist natürlich die allseits bekannte Verpackung mit Geschenkpapier und Schleife. Für den Klassiker braucht es Schere, Klebeband, Schleife und Deko.

Es ist wichtig abzuschätzen, wie viel Papier benötigt wird; im Zweifelsfall immer ein größeres Stück Geschenkpapier abschneiden! Außerdem sollten die Kanten ordentlich und fest zusammengedrückt und dann aufgeklebt werden. Der Klebestreifen sollte dabei nicht sichtbar sein.

Nicht vergessen, Frauen lieben Deko: Schleifen, Blümchen & Co. werden am besten mit Doppelklebeband festgemacht. Wer etwas Raffinierteres möchte, umwickelt das eingepackte Geschenk zweimal mit einem hübschen Band. Darunter werden Deko-Elemente wie eine duftende, getrocknete Orangenscheibe oder einige Zweige Lavendel eingeschoben.

4. Für Bequeme: Einfacher geht’s immer! Wer mit Schere und Klebeband partout nicht zurechtkommt, geht einfach in das nächste Papierwarengeschäft und kauft eine hübsch verzierte Schachtel für das Geschenk. Dies gilt vor allem dann, wenn das Geschenk eine ungleiche Form hat und so nur schwer verpackt werden kann. Eine Geschenke-Schachtel ist einfach, aber wirkungsvoll und vor allem: rasch.

5. Runde Geschenke einpacken: Die einfache, klassische Variante ist ja meist noch leicht zu schaffen, doch wie können runde Geschenke verpackt werden? Das Geschenk sollte mit der breiten Seite auf das auf dem Tisch liegende Geschenkpapier gelegt und festgeklebt werden. Anschließend das Geschenk vorsichtig über das Papier rollen – so weit, bis es komplett umwickelt ist. Dann die Papier-Kanten auf der unteren Seite des Geschenkes zusammenhalten und in der Mitte festkleben. Das Geschenk anschließend auf den Boden stellen, das Papier vom Rand zur Mitte falten und festkleben.

6. Gutschein verpacken: Wer sich für einen Gutschein als Geschenk entschieden hat, hat zahllose kreative Möglichkeiten, ihn zu verpacken, z.B.: In einer Flasche, eingefroren in einen Eisblock (inklusive Hammer als Geschenk), als laminiertes Kästchen in einer Schüssel Götterspeise, in einem Luftballon zusammen mit Konfetti – oder den Gutschein in einzelne Puzzlestücke zerschneiden, die dann erst zusammengesetzt werden müssen.

Video Anleitungen zum richtigen Geschenke einpacken


>> Die Grundlagen zum Geschenke einpacken erklärt


>> Geschenke verpacken für Einsteiger


>> Schöne Verpackungen einfach gemacht – Ratgeber


>> Wie mache ich einen Fächer?

Deine Meinung ist uns wichtig

*