Technik-Tools für den Urlaub- Kindle, Camcorder, Dropbox & Co

In den kommenden Monaten ist Muse angesagt – die Urlaubssaison beginnt!

Wir haben die lässigsten Technik-Tools für entspannte Ferien im Überblick zusammengefasst – so vermeiden Sie quengelnde Kinder und lästiges „Hotel-Suchen“ schon von Anfang an und sorgen für ganz viel Muse in den arbeitsfreien Wochen.

xMount@Car

fitness-attraktiv
Tipp – Entspannt den Urlaub genießen!

Die Fahrt zum Flughafen oder direkt zum Urlaubsort ist der Auftakt in die Ferien. Wenn die Kinder am Rücksitz quengeln oder die Freunde ununterbrochen quatschen, kann das für den Fahrer unter Umständen ganz schön nervig sein. Die perfekte Lösung – ein Fernseher im Auto.

Sie haben noch nicht daran gedacht, einen LCD-Bildschirm installieren zu lassen? Müssen Sie auch nicht. Die iPad-Halterung xMount@Car kostet etwa 60 Euro – und dafür erhalten Sie eine himmlische Ruhe. In wenigen Minuten ist die iPad-Halterung am Rücksitz angebracht und nörgelnden Kinder und Freunde gucken zusammen den neuesten Hollywood-Hit. Übrigens: Die Halterung gibt es auch für Boote (xMount@Boat).

Navigator-App für das Smartphone

Sie haben kein Navi – dafür aber ein Smartphone? Dann rüsten Sie Ihr Smartphone vor dem Urlaub einfach zum Navi um. Apps für die mobile Navigation gibt es für Windows Mobile, iPhone, Android und Windows Phone ab etwa 50 Euro. Den „Mobile Navigator“ gibt es für fast alle Betriebssysteme und er funktioniert einwandfrei.

Lonely Planet Travel Guides
Seit Jahrzehnten ist Lonely Planet der zuverlässige Reiseführer für alle Ecken der Erde. Nun gibt’s die heißesten Travel-Tipps des australischen Kult-Reiseverlags „Lonely Planet“ auch als App für das iPhone. Während der Basis-Baustein „Lonely Planet Travel Guides“ gratis ist, müssen für detaillierte Städte-Guides und für die Phrasenbücher bis zu 4,99 Euro bezahlt werden. Die meisten Apps sind bis jetzt allerdings nur in englischer Sprache erhältlich.

Kindle
Die Bücher, die sich unterm Jahr auf dem Nachttischchen angesammelt haben, sollen möglichst alle mit in den Urlaub? Und die Bücher Ihrer Frau und Ihrer Kinder auch? Na, dann ist der Koffer allein schon mit dem Lesestoff randvoll bis obenhin.

Doch auch wer im Alltag auf das konventionelle, papierne Buch nicht verzichten möchte – für Urlaub und Strand ist ein Kindle von Amazon einfach ideal. Im Pocketformat haben bis zu 3.000 Bücher Platz – ganz ohne zu schleppen. Der Kindle Touch wiegt nur etwas über 200 Gramm und dank des modernen E-Ink-Displays ist das Lesen bei direkter Sonneneinstrahlung, z.B. am Strand, kein Problem. Der Akku hält laut Hersteller bis zu zwei Monate.

Waterproof Camcorder von Sony

Ab in den Pool! Nur blöd, dass Sie Ihre Kamera noch in der Hand halten? Wenn es der „HDR-GW55VE“ Camcorder von Sony ist, ist das kühle Nass auf Ihrer Kamera allerdings kein Problem. Der kompakte und leichte Full-HD-Camcorder ist nämlich komplett wasserdicht und filmt in bis zu fünf Meter Tiefe.

Ob Sie die bunten Fische oder Ihre liebste Wassernixe beim Schwimmen aufnehmen möchten, der Sony Camcorder verrichtet zuverlässig seine Dienste. Mit einem Preis von knapp 600 Euro ist die Kamera zwar nicht gerade ein Schnäppchen, dafür ist sie aber auch resistent gegen Erschütterungen, Staub und sorgt selbst beim Zoomen für wackelfreie Videoaufnahmen.


>> Waterproof Camdorder im Test

Dropbox: Nie wieder verlorene Fotos und Videos

Ihre Kamera ist weg – und damit nicht nur ein teures Gerät, sondern die gesamten bisherigen Urlausfotos. Deren Verlust schmerzt oft noch mehr als jener der Kamera. Damit Sie von diesem Szenario verschont bleiben, gibt es eine einfache Lösung: Dropbox! Der Webdienst ermöglicht es, Daten sicher abzulegen – ganz einfach online. Nach einem gemütlichen Tag am Strand werden die gemachten Schnappschüsse auf eine virtuelle Festplatte hochgeladen. Dauert ein, zwei Minuten und schon sind die Urlaubserinnerungen gesichert. Voraussetzung für die Nutzung von Dropbox ist natürlich ein freier Internetzugang. Auch toll: Geben Sie das Passwort für Ihre virtuelle Festplatte an Freunde und Familie zuhause weiter, so können diese jederzeit Ihre Urlaubsschnappschüsse ansehen.

Bügelkopfhörer mit Active-Noise-Cancellation
Zugegeben, neu sind Sie nicht. Aber wir setzen sie auf die Liste, weil Sie Ihre Lieblingskopfhörer auf keinen Fall vergessen sollten. Besonders dann, wenn Sie mit Kind und Kegel oder einem Haufen lauter Kumpels in den Urlaub fahren. Wenn Sie sich einmal abkapseln möchten, gibt’s nichts Besseres, als einen riesigen Bügelkopfhörer aufzusetzen, aus dem die Lieblingsmusik schallt und somit zu sagen: Jetzt möchte ich mal Ruhe genießen, allein in meiner Welt.

Perfekt: Ein Kopfhörer mit Active-Noise-Cancellation. Diese Technik unterdrückt Außengeräusche durch die Erzeugung von Gegenschall. Lautes Geplapper müssen Sie also nicht mehr durch eine immense Lautstärke auspegeln (z.B. „Inspiration“ von Monster).

Der Männer Ratgeber

Dein Männertreff im Internet. Beim Männertreff findet man alle spannenden Themen für Männer, die uns in der Freizeit so berühren.