Frauen richtig ansprechen – Worauf achten?

Eine Frau erfolgreich anzusprechen ist leichter als viele Männer denken. Das wichtigste Gebot hierbei ist, dass die Natürlichkeit nicht vergessen werden sollte. Ferner sollte es Spaß machen. Aus diesem Grund sollte unbefangen und freundlich in die Situation gegangen werden.

Nicht zögern und lächeln

Es ist besser, beim Ansprechen einer Frau nicht lange zu zögern. Wenn eine Frau positiv auffällt, kann sie spontan und ungezwungen angesprochen werden. Ein pfiffiger Spruch ist nicht entscheidend, da dieser häufig zu gekünstelt wirkt.

Daher ist lediglich ein kurzer Blickkontakt empfehlenswert und anschließend kann die Frau angesprochen werden. Dadurch strahlt der Mann Lockerheit aus, sodass er den Eindruck eines Alphamännchens hinterlässt. Frauen mögen Selbstvertrauen. Das erste Ansprechen sollte mit einem Lächeln einhergehen. Dieses strahlt Sympathie und Zufriedenheit aus. Optimisten stehen bei Frauen hoch im Kurs. Zudem sendet eine lächelnde Person friedliche Signale aus.

Eine feste Stimme und ein Blick in die Augen

Wichtig: Ein Lächeln

Die Stimme sollte beim Ansprechen stets fest und deutlich sein. So sollte die Auserwählte den Mann verstehen können. Des Weiteren drückt eine kräftige Stimme Selbstvertrauen aus. Selbstverständlich sollte dieser Tipp nicht übertrieben werden. Mit einer festen Stimme ist nicht gemeint, dass der Mann schreit.

Ein weiteres wichtiges Element beim Ansprechen ist der Blick in die Augen. Dadurch wird das Gefühl transportiert, dass der Mann sich für die Frau tatsächlich interessiert und kein Angstgefühl besteht.

Außerdem können aus dem Blick der Frau wichtige Informationen gezogen werden. Schaut sie häufig in eine andere Richtung und weicht den Blicken aus, ist ihr Interesse an der Unterhaltung vermutlich gering. (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Blickkontakt )

Die richtige Körpersprache einsetzen

Während der Unterhaltung sollte der Mann stets eine aufrechte Körperhaltung bewahren. Es ist nicht empfehlenswert eine sehr geringe körperliche Distanz anzustreben. Dies kann sonst sehr anbiedernd und aufdringlich wirken. Es ist besser zu warten, bis die Frau näher auf den Mann zukommt. Sollte ein Interesse bei ihr vorhanden sein, wird sich die Distanz freiwillig verringern. Des Weiteren sollte der Frau nicht ein Übermaß an Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Dies mag etwas merkwürdig klingen, aber die Auserwählte benötigt Zeit und sie soll das Interesse nicht verlieren. Daher ist es besser, wenn sich der Mann zur Unterhaltung neben sie stellt. Der Kopf sollte ihr zugewandt werden, aber nicht die Schultern. Erst nach ein paar erfolgreichen Minuten sollte sich die Körperhaltung stärker der Frau zu wenden. Vermutlich wird sie sich wundern, warum der Mann die körperliche Distanz nicht verringert. Dies kann einen Annäherungsversuch von ihrer Seite provozieren.

Die Chemie muss stimmen …

Gut zuhören und gezielt fragen
Es ist wichtig, der Frau genau zuzuhören. Ferner sollte der Mann versuchen zu verstehen, was sie mitteilen möchte. Dies gibt hilfreiche Informationen über das Gegenüber und drückt Interesse aus. Viele Frauen haben einen Hang dazu bewundert und beachtet zu werden.

Nach den ersten Sätzen der Frau liegt es an dem Mann das Gespräch intelligent weiterzuführen. Dabei sollte der Mann nicht zu viel von sich selbst erzählen, sondern durch Fragen das Gespräch interessant machen. Ferner denkt die Frau dadurch weniger darüber nach, ob ihr Gegenüber ihr tatsächlich gefällt. Dies verschafft Zeit etwaige optische Makel durch einen sympathischen Charakter auszugleichen. (Quelle: http://www.lovetalk.de/archiv-loveletters-and-flirttipps/87496-gespraech-mit-frauen-fuehren.html )

Aller Anfang ist schwer
Das Ansprechen einer Frau ist gerade zu Beginn nicht leicht. Es bedarf ein wenig Übung. Zudem sollte es nicht zu ernst genommen werden. Immerhin ist durch eine mögliche Abfuhr nichts verloren. Um das Risiko zu minimieren die falsche Frau anzusprechen, kann eine Online Partneragentur wie Parship.at zur Hilfestellung herangezogen werden. Diese macht ein mühsames Ansprechen beim Einkaufen, in der Bar oder in anderen Lokalitäten überflüssig. Zudem ist gewiss, dass die Frau einen Partner sucht.

Deine Meinung ist uns wichtig

*