Toupets für Männer – Welche Vorteile bietet ein Haarsystem?

Jeder Mann ist davon betroffen – Haarausfall. Mit diesem Problem muss sich jeder früher oder später auseinandersetzen. Allerdings gibt es heutzutage die verschiedensten Möglichkeiten dem entgegenzuwirken.

Genauer gesagt zu kaschieren. Selbst wenn das Haar dünn wird, gibt es für jeden die Chance eine schöne Frisur zu tragen. Ein gutes Beispiel dafür wäre das Toupet. Es wurde in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt und lässt sich zudem bequem tragen. Was genau ein Toupet für Männer ist, wie es funktioniert und welche Vorteile es für Träger bietet, soll der folgende Artikel zeigen.

Toupets für Männer – Bestseller

Was sind Toupets für Männer?

Fortschreitender Haarausfall stell für viele Männer ein Problem dar. Zunächst beginnt es bei den Geheimratsecken und anschließend endet es mit der Glatzenbildung. Letztendlich hat Haarverlust großen Einfluss auf Selbstvertrauen und Wohlbefinden.

Deswegen sind Toupets für Männer eine tolle Möglichkeit diese zu bewahren. Aber was genau ist ein Haarsystem?

Darunter wird eine Echthaarperücke verstanden, die auf einen bestimmten Bereich der Kopfhaut geklebt wird. Solche Perücken sind mittlerweile besonders professionell und langanhaltend. Besonders empfohlen für diejenigen, die sich aufgrund von erblich-bedingten Haarausfall nichts mehr wachsen lassen können.

Die Arbeit wird zudem von Experten ausgeführt, welche Haare mit der gleichen Farbe auswählen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und wirkt komplett natürlich. Anders als bei einer Haarverpflanzung. Grundsätzlich eignet sich das Haarsystem für:

  • Menschen, welche eine attraktive Lösung gegen Haarausfall suchen
  • Menschen, die schnell wieder volles Haar bekommen wollen
  • Menschen, die Angst vor einer Haartransplantation haben
  • Menschen, welche eine günstige Alternative suchen
  • Menschen, die viel Sport treiben und einen Eingriff vermeiden wollen

So werden Toupets befestigt

Ebenfalls oft wird die Frage gestellt: Wie genau wird ein Toupet befestigt? Wie bereits angesprochen erfolgt die Befestigung an der Kopfhaut. Damit das Haarteil auch zu 100 Prozent hält, werden an der aufzufüllenden Stelle die Haare glatt rasiert. Danach wird das System befestigt. Außerdem hängt es von der Beschaffenheit der Kopfhaut sowie der Größe des Haarsystems ab. Benutzt werden entweder:

  • – spezieller Flüssigkleber
  • – hautverträgliche Klebebandstreifen
  • – Mix aus beidem

Ganz am Schluss erfolgt noch der Einschnitt. Dabei handelt es sich aber um keinen klassischen Eingriff, sondern viel mehr über den Übergang. Meist erledigt das ein Stylist, damit Perücke und Echthaar gut miteinander harmonieren. Schließlich soll es ja echt aussehen. Übrigens schränkt ein Toupet in keiner Art und Weise ein.

Erhältlich in unterschiedlichen Farben, Formen und Dicken. Im Schnitt lassen sich Toupets bis zu einem halben Jahr tragen. Jedoch sollte der Kopf alle 2 bis spätestens 4 Wochen neu rasiert werden, damit es noch ordentlich hält. Das kann selbst oder beim Frisör des Vertrauens erledigt werden.

Welche Arten von Toupets gibt es?

Ebenfalls nicht vergessen werden darf, dass es unterschiedliche Arten von Toupets für Männer gibt. Doch welche sind das und worin unterscheiden sich die Haarsysteme? Anbei die Möglichkeiten:

  • – Stoff-Monturen (aus maschineller Verarbeitung)
  • – Haarhaut-Folien
  • – handgeknüpfte Haarnetze

Stoff-Monturen stellen dabei den Standard dar. Der Grund die günstige Herstellung. Zudem ist der Stoff aufgrund der Dicke widerstandsfähiger. Einen besseren Tragekomfort bietet allerdings das handgeknüpfte Haarnetz. Es ist dünner und kann für diejenigen interessant sein, die viel Sport treiben und schwitzen. Besonders dünn sind Haarhaut-Folien. Dort wird das Echthaar in Folie gestochen, damit ein natürliches Fallen der Haare ermöglicht wird. Das wirkt besonders natürlich. Ebenfalls Unterschiede gibt es in der Haltigkeit.

Welche Vorteile bieten Toupets für Männer?

Wo genau liegen die Vorteile bei Haarsystemen wie dem Toupet? Wer sich darüber bereits Gedanken macht, aber nicht entscheiden kann, für den macht die folgende Auflistung auf jeden Fall Sinn.

  • – Außenstehende können nicht erkennen, ob es sich um echtes Haar oder eine Perücke handelt
  • – permanente Toupets sind dank eines Klebers gut mit der Kopfhaut verbunden und können nicht einfach wie in Filmen „herunterfliegen“
  • – Toupet-Träger müssen sich nicht in ihrem Alltag einschränken
  • – bringt Selbstbewusstsein und Vertrauen in einem selbst zurück

Außerdem ergibt es Sinn sich über die Kosten zu informieren. Je nach Typ und Trageweise kann sich ein anderes Modell empfehlen. Bei weiteren Fragen können Männer oder Frauen mit ihrem Frisör des Vertrauens sprechen.

Fazit
Das Toupet für Männer oder Frauen soll einen wieder mehr Selbstbewusstsein verleihen. Sich wieder im Spiegel anschauen zu können und mit sich zufrieden zu sein ist für viele ein Wunschdenken. Jedoch kann es mit dem Haarsystem wieder zur Realität werden.

Es gibt mittlerweile verschiedene Haarsysteme in unterschiedlichen Farben, Dicken und Formen. Befestigt wird das System meist mit Kleber und hält bis zu 4 Wochen. Danach muss die betroffene Stelle am Kopf wieder rasiert und Kleinigkeiten angepasst werden.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten | Letzte Aktualisierung am 25.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Männer Ratgeber

Dein Männertreff im Internet. Beim Männertreff findet man alle spannenden Themen für Männer, die uns in der Freizeit so berühren.